Zu einem Informations- und Meinungsaustausch trafen sich die Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft „Pro Region“ und Landratskandidat Michel Grandmaire am 26.04.2018 in Mörschied. „Pro Region“ ist mit 2 Sitzen durch den 1. Vorsitzenden Norbert Velten und Frau Margot Klar im Verbandsgemeinderat Herrstein vertreten.

Michel Grandmaire hatte Gelegenheit sich und seine Themen für den Kreis Birkenfeld vorzustellen. Großer Konsens bestand in der Aussage, dass der Kreis Birkenfeld nicht länger zu den rheinland-pfälzischen Schlusslichtern im Landkreisranking gehören soll. Es folgte ein ausgiebiger Gedanken- und Ideenaustausch, mit dem Ergebnis: Auf den zukünftigen Landrat kommt Einiges an Arbeit zu, um den Landkreis nach Vorne zu bringen.